1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Die Flames starten in die Saison 2021/22

Aus der Akademie in Liga eins

Neele Mara Orth: Mit der falschen Hand auf der rechten Seite

Neele Orth ist auf der rechten Angriffsseite als Rechtshänderin unterwegs.

3.09.2021
Neele Mara Orth ist nach Julia Niewiadomska die zweite Absolventin der Flames-Jugendakademie, die den Sprung in den Bundesliga-Kader der HSG Bensheim/Auerbach geschafft hat. Die 18-Jährige kam 2017 aus Grenzach-Wyhlen zu den Flames und zog 2018 ins Nachwuchs-„Internat“ der HSG in der Bensheimer Rodensteinstraße.

In diesem Sommer verließ Neele Mara („Neele reicht“) die Akademie und lebt seitdem in einer Wohngemeinschaft mit ihrer älteren Schwester Elina (20), die zurzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr an einer Bergsträßer Schule absolviert. „Ich war es durch die Akademie gewohnt, mich selbst zu organisieren, aber eine eigene Wohnung ist noch mal etwas anderes“, blickt Neele auf ihre neue Lebenssituation.

Die Schülerin, die im nächsten Jahr ihr Abitur an der Bensheimer Geschwister-Scholl-Schule macht, ist die Spielerin für die „falsche Seite“: Als Rechtshänderin ist sie auf dem Handballfeld nämlich nicht links, sondern fast ausschließlich rechts unterwegs und bekleidet entweder den Posten auf der rechten Außenbahn oder im rechten Rückraum. An den Job auf halb rechts hat sie sich gewöhnt, dort spielt sie seit Jugendzeiten. Neu ist dagegen die Aufgabe auf der Außenbahn. Vor allem der Torwurf von rechtsaußen ist für eine Rechtshänderin keine leichte Übung. „Man muss dabei ziemlich stark abknicken.“
Dentsply Sirona
Spezielle Abwehrarbeit

In der Abwehr erfüllt sie bei der neu einstudierten 5:1-Formation einen besonderen Part. Sie ist eine der Spielerinnen, die bei dieser Variante die Rolle in vorgezogener Position beherrscht. Eine Kostprobe von diesen speziellen Fähigkeiten Neeles „auf der Spitze“ war beim 1. Dentsply Sirona-Cup in der Weststadthalle zu begutachten.

Obwohl offiziell als Neuzugang geführt, ist Bundesliga-Handball für das Flames-Talent keine unbekannte Angelegenheit. Bereits in der vergangenen Spielzeit trainierte sie regelmäßig mit dem Bundesliga-Kader und wurde nach mehreren langfristigen Ausfällen in der Schlussphase der Saison festes Ensemblemitglied mit Einsatzzeiten im Team von Trainerin Heike Ahlgrimm.

Die Anpassung an die hohe Geschwindigkeit und körperliche Intensität im Oberhaus hat sie daher weitgehend abgeschlossen. „Das war die größte Umstellung.“ Geplant ist, dass Neele neben dem Training bei den Bundesliga-Flames auch Übungseinheiten bei den Junior-Flames absolviert und in der Oberliga Spielpraxis sammelt. eh
     
Weitere Artikel
Es war eine Zeit des Umbruchs, aus der vor 50 Jahren die Gemeinde Lautertal geboren wurde. Mit der hessischen Gebietsreform veränderte sich die kommunale Landkarte des Landes Hessens nachhaltig. Das
09.06.2022
Mit der offiziellen Gründung der Gemeinde Lautertal am 1. Januar 1972 endete zwar ein langer Weg. Jener, der zum heutigen Bild der Kommune führen sollte, begann aber erst. Schon die ersten Monate
09.06.2022
Als Vorsitzender der Gemeindevertretung prägt Helmut Adam (CDU) die Lautertaler Kommunalpolitik entscheidend mit. Zuvor war er Erster Beigeordneter und musste nach dem Rücktritt von Bürgermeister
09.06.2022

Hallo liebe Welt der UTF-8 Umlaute Übersicht

Umlaut ä = ä
Umlaut ö = ö
Umlaut ü = u
Umlaut Ä = Ä
Umlaut Ö = Ö
Umlaut Ü = Ü
und das scharfe s ß = ß