1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Attraktive Arbeitgeber

Ausgezeichnete Behandlung in familiärer Atmosphäre

Schön Klinik Lorsch: Eigener Mikrokosmos innerhalb der Karolingerstadtmit fairer Bezahlung, Teamwork auf Augenhöhe und geregelten Arbeitszeiten

Die Schön Klinik Lorsch ist als EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung gelistet, das Fachzentrum für Wirbelsäulenchirurgie trägt das DWG-Siegel Wirbelsäuleneinrichtung und die AOK Hessen hat die Klinik Ende 2021 zum wiederholten Mal im Bereich Hüftgelenkersatz ausgezeichnet. BILDER: SCHÖN KLINIK LORSCH

25.03.2022
Rund 100 Betten, etwa 280 Mitarbeitende und jährlich 17 000 ambulante und stationäre Patientinnen und Patienten: Für diese Zahlen steht die Schön Klinik Lorsch.

Seit 2015 trägt die Fachklinik für Erkrankungen und Beschwerden rund um den Bewegungsapparat das Qualitätssiegel EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung. Im Jahr 2021 wurde die Klinik zudem als Wirbelsäuleneinrichtung der Deutschen Wirbelsäulen Gesellschaft (DWG) zertifiziert und von der AOK Hessen für die überdurchschnittliche Behandlungsqualität im Leistungsbereich Hüftgelenkersatz ausgezeichnet. Was die tägliche Arbeit in der Schön Klinik Lorsch so besonders macht und warum sich der Einstieg in den Pflegeberuf auch heutzutage lohnt, erläutert Klinikleiter Emre Nazli im Kurzinterview.

Was unterscheidet die Schön Klinik Lorsch von anderen vergleichbaren Häusern?

Nazli: Die Kleinstadt Lorsch hat knapp 14 000 Einwohner und unsere Klinik liegt mitten im Wohngebiet – mehr Teilhabe am Stadtgeschehen geht beinahe nicht. Hinzu kommt, dass zahlreiche unserer Mitarbeitenden aus der Stadt selbst oder dem nahen Umfeld kommen. Wir sind quasi ein eigener Mikrokosmos innerhalb der Karolingerstadt. Ich persönlich umschreibe diese Konstellation immer als eine Art Patchworkfamilie, in der Menschen aller Altersklassen jeden Tag ihr Bestes für optimale Behandlungsergebnisse geben: Eine nicht nur harmonische, sondern auch erfolgreiche Kombination aus Menschlichkeit und Qualität.

Die Schön Klinik Lorsch freut sich über zahlreiche Auszeichnungen und Siegel. Was bedeutet das konkret für Patientinnen und Patienten?

Nazli: Wir sind als EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung gelistet, unser Fachzentrum für Wirbelsäulenchirurgie trägt das DWG-Siegel Wirbelsäuleneinrichtung und die AOK Hessen hat uns Ende 2021 zum wiederholten Mal im Bereich Hüftgelenkersatz ausgezeichnet. Unsere Fallzahlen sind sehr hoch: Im Bereich der Endoprothetik setzen wir jährlich beispielsweise mehr als 1000 künstliche Gelenke ein. Wir gehören damit zu den Top 5 in Hessen und bieten Patientinnen und Patienten somit kontinuierlich eine qualitativ hohe Behandlungsqualität.

Durch die Corona-Pandemie steht der Pflegeberuf wieder stärker im Fokus. Wie gestaltet sich dieser Bereich in der Schön Klinik Lorsch?

Nazli: Ich bin grundsätzlich der Meinung, dass es für das Pflegepersonal mehr geben sollte als nur reinen Applaus. Das fängt bei fairer Bezahlung an, geht über Teamwork auf Augenhöhe und endet letztendlich bei geregelten Arbeitszeiten. In unserer orthopädischen Klinik ist das alles möglich: Beruf, Familie und Freizeit lassen sich in unserer Struktur sehr gut kombinieren. Wir sind als Fachklinik kein klassisches Akutkrankenhaus, weswegen wir auch andere Arbeitszeitmodelle ermöglichen können. Unsere Teams sind sehr familiär strukturiert. Daher freuen wir uns auch immer über neue und motivierte Mitglieder in unserer Patchworkfamilie, die ihren Beruf mit Freude und Passion ausüben. red/pr
 

EINBLICK

Emre Nazli, Klinikleiter der Schön Klinik Lorsch  
Emre Nazli, Klinikleiter der Schön Klinik Lorsch
  

KONTAKT

Ausgezeichnete Behandlung in familiärer Atmosphäre Image 1
Schön Klinik Lorsch

Wilhelm-Leuschner-Straße 10, 64653 Lorsch

Telefon: +49 6251-591-360
Internet: www.schoen-klinik.de/lorsch
 
Weitere Artikel
Es war eine Zeit des Umbruchs, aus der vor 50 Jahren die Gemeinde Lautertal geboren wurde. Mit der hessischen Gebietsreform veränderte sich die kommunale Landkarte des Landes Hessens nachhaltig. Das
09.06.2022
Mit der offiziellen Gründung der Gemeinde Lautertal am 1. Januar 1972 endete zwar ein langer Weg. Jener, der zum heutigen Bild der Kommune führen sollte, begann aber erst. Schon die ersten Monate
09.06.2022
Als Vorsitzender der Gemeindevertretung prägt Helmut Adam (CDU) die Lautertaler Kommunalpolitik entscheidend mit. Zuvor war er Erster Beigeordneter und musste nach dem Rücktritt von Bürgermeister
09.06.2022

Hallo liebe Welt der UTF-8 Umlaute Übersicht

Umlaut ä = ä
Umlaut ö = ö
Umlaut ü = u
Umlaut Ä = Ä
Umlaut Ö = Ö
Umlaut Ü = Ü
und das scharfe s ß = ß