Sonderveröffentlichung
Themenspecial Die Spezialisten im Kreis Bergstraße

Ein Wirtschaftsstandort, der sich sehen lassen kann

Editorial

Medienspezialisten: Michael Roth, Geschäftsführer und Chefredakteur des Bergsträßer Anzeigers (l.), und Andreas Wohlfart, Leiter Mediaverkauf Südhessen.

15.11.2019
Wenn sich Bürgermeister mitunter aussuchen können, welchen Investoren sie neue Gewerbeflächen verkaufen, wenn Städte und Gemeinden nicht nur wachsen, was die Einwohnerzahl betrifft, sondern auch jünger werden, gemessen am Alter der Neubürger, dann kann sich eine Region als Wirtschaftsstandort sehen lassen.

Willkommen an der Bergstraße

Eine solche Standortqualität zeugt nicht nur von einer intelligenten Ansiedlungspolitik in Kommunen und Kreis, sie sorgt auch dafür, dass sich eine Wirtschaftsstruktur entwickelt, die nichts so leicht aus der Bahn werfen dürfte. Natürlich wird es in nächster Zeit Firmen geben, die unter der absehbaren Rezession ihrer Kundschaft in der Autoindustrie leiden werden. Es gibt aber auch genügend Unternehmen aus einer Vielzahl von Branchen, denen es gut geht und die ein wirtschaftliches Gegengewicht bilden können. Und schließlich ist da noch das örtliche Handwerk, das vom brummenden Immobilienmarkt profitiert und ein weiterer Stabilitätsanker der Region ist. Alle zusammen bieten qualifizierte Arbeitsplätze.

Aber nicht nur der Branchenmix ist entscheidend. Die Unternehmen haben ihre Märkte, oft Nischen, gefunden und gehören dort zu den Besten. Spezialisten eben. Solche Spezialisten, unternehmerisch erfolgreich, mit guten Strategien in die Zukunft wollen wir Ihnen in der neuen Ausgabe dieses Magazins vorstellen.

Mit zwei Spezialisten, Ihrem Bergsträßer Anzeiger und Ihrem Südhessen Morgen, haben Sie fast täglich zu tun. Die vielen wichtigen regionalen Informationen und Hintergründe sind nicht nur wertvoller Lesestoff, sondern sie stellen auch eine ideale Plattform für Unternehmen dar, um ihre Leistungen und Angebote zu kommunizieren. Dabei sind die klassisch gedruckten Tageszeitungen sowie die digitalen Kanäle Erfolgsgaranten. Je nach Werbebedarf berät das Team von Haas-Media, dem Vermarktungsspezialisten von Bergsträßer Anzeiger und Südhessen Morgen, zur richtigen Maßnahme. Die Bandbreite reicht von der punktuellen Anzeige bis hin zur konzeptionellen, nachhaltigen Kommunikationsstrategie über unterschiedliche Medien. Dadurch können nahezu alle Zielgruppen erreicht und richtig angesprochen werden.

Als weitere Dienstleistung können sich Unternehmen beispielsweise informieren, wie sie bei Google besser gefunden werden und die sozialen Netzwerke geschickt einsetzen. Auch Rechtssicherheit im Internet ist hierbei ein wichtiges Thema. Neu ist, dass Bergsträßer Anzeiger und Südhessen Morgen auch im Rahmen einer Veranstaltung mit Digitalexperten Wissen vermitteln. So fand kürzlich im Luxor Filmpalast Bensheim der 1. Digital Summit Bergstraße & Ried mit rund 200 geladenen Gästen statt. Auch dezentrale Workshops mit Werbeverbänden, Gewerbevereinen und Wirtschaftsvereinigungen werden umgesetzt. Bergsträßer Anzeiger und Südhessen Morgen sind somit im Privaten und Geschäftlichen gerne Ihre Experten, um Ihnen das Wissen zu vermitteln, von dem Sie profitieren.

Ihnen viel Freude beim Lesen der 2. Ausgabe von „Die Spezialisten im Kreis Bergstraße“.

Michael Roth
Andreas Wohlfart