1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Die Spezialisten im Kreis Bergstraße

Experten für Gelenke und Wirbelsäule

Schön Klinik Lorsch


19.11.2021
Als orthopädische Fachklinik behandelt die Schön Klinik Lorsch alle Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule. Die Klinik an der Bergstraße versorgt seit über 30 Jahren gesetzlich und privat versicherte Patientinnen und Patienten. Mit den Fachzentren für Orthopädie und Unfall-Chirurgie, Wirbelsäulen-Chirurgie, Schulter-Chirurgie und Sporttraumatologie sowie Anästhesie und Intensivmedizin decken die Ärztinnen und Ärzte das gesamte Spektrum von Erkrankungen und Beschwerden des Bewegungsapparates ab. Die Schön Klinik Lorsch wurde als erstes EndoProthetikZentrum in der Rhein-Neckar-Region zertifiziert und trägt seit 2015 das Qualitätssiegel EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung. Seit 2021 ist die Klinik als Wirbelsäuleneinrichtung der Deutschen Wirbelsäulen Gesellschaft zertifiziert.

Bei Schmerzen im Rücken oder im Bewegungsapparat ist man in der Schön Klinik Lorsch genau richtig. An oberster Stelle steht hier das Ziel, dass Patientinnen und Patienten ihren Alltag wieder möglichst schmerzfrei und ohne Bewegungseinschränkungen bewältigen können und wieder Freude an der Bewegung haben. Die Behandlung wird auf das individuelle Krankheitsbild abgestimmt. Durch die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit der Fachbereiche werden bestmögliche Therapieerfolge erzielt. Zunächst aber ist die genaue Diagnostik ein wichtiger erster Schritt für eine erfolgreiche Therapie. Gerne beraten die Experten sowohl über konservative, als auch über operative Behandlungsmöglichkeiten. Bevor die gemeinsame Entscheidung für oder gegen eine Operation getroffen wird, erfolgt eine ganzheitliche Beratung inklusive einer individuellen Risikoeinschätzung unter anderem bei Vorerkrankungen.

Schmerzen bei bestimmten Bewegungen? Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates können zu erheblichen Einschränkungen der Mobilität sowie der Lebens- und Arbeitsqualität führen. Unter der Leitung des Ärztlichen Direktors und Chefarztes Prof. Dr. Georg Köster bietet das Fachzentrum für Orthopädie und Unfall-Chirurgie eine stationäre und ambulante Komplettversorgung an. Ein besonderer Fokus liegt hier auf dem Bereich Gelenkersatz, der sogenannten Endoprothetik. Die Schön Klinik Lorsch ist als „EndoProthetik-Zentrum der Maximalversorgung“ von der EndoCert-Initiative der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V. zertifiziert, was die höchste Qualitätsstufe in der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit künstlichem Gelenkersatz bestätigt.

Die schnelle Mobilistation von Patientinnen und Patienten ist ein weiteres wichtiges Therapieziel über alle Fachbereiche hinweg. In der Endoprothetik kommt hierbei beispielsweise das klinikübergreifende EndoAktiv-Programm zum Einsatz, an dem deutschlandweit bereits mehr als 60 000 Patientinnen und Patienten teilgenommen haben.

Die Wirbelsäule ist nicht nur als Bewegungsorgan, sondern auch als Schutz- und Trägerorgan für das Rückenmark und die Nerven eines der wichtigsten und empfindlichsten Zentren des Körpers. Daher arbeitet das Team im Fachzentrum der Wirbelsäulen-Chirurgie unter der Leitung der Chefärzte Dr. Markus Eichler und PD Dr. Marcus Rickert daran, die Patientinnen und Patienten durch sorgfältige Diagnostik und gezielte Behandlungen bei allen Erkrankungen und Verletzungen des Rückens bestmöglich zu versorgen. Vom Bandscheibenvorfall über Spinalkanalstenose bis hin zu Brüchen der Wirbelkörper werden im Fachzentrum alle akuten und chronischen Beschwerden am Rücken behandelt.

In der Schön Klinik Lorsch werden, wenn möglich, minimalinvasive Operationsverfahren verwendet, um die Gelenke und betroffenen Knochen zu schonen und eine schnellere Heilung zu ermöglichen. Seit 2019 ist Prof. Dr. Olaf Lorbach Chefarzt des Fachzentrums für Schulterchirurgie und Sporttraumatologie. Hier werden selbst komplexe Schultererkrankungen und Verletzungen häufig durch arthroskopische Operationen – auch Schlüssellochtechnik genannt – behandelt. Unter der Leitung von Prof. Lorbach, ein national und international anerkannter Experte, ist zudem die rekonstruktive Chirurgie von Schulter- und Kniegelenken ein besonderer Schwerpunkt des Fachzentrums.

Begleitet werden alle Eingriffe durch das Team der Anästhesie und Intensivmedizin unter der Leitung des Chefarztes Dr. Maik Albert. Das Team der Anästhesiologie steht mit seiner Expertise vor und nach den Eingriffen zur Verfügung und trägt mit modernen Verfahrensweisen so zum Wohlbefinden von Patientinnen und Patienten bei. In dieser Konstellation erwartet Sie an der Schön Klinik Lorsch ein aufeinander abgestimmtes, hoch motiviertes Expertenteam. red
 

KONTAKT

Schön Klinik Lorsch
Wilhelm-Leuschner-Straße 10
64653 Lorsch
Telefon: 06251 / 59 10
Internet: www.schoen-klinik.de/lorsch
Weitere Artikel
Es war eine Zeit des Umbruchs, aus der vor 50 Jahren die Gemeinde Lautertal geboren wurde. Mit der hessischen Gebietsreform veränderte sich die kommunale Landkarte des Landes Hessens nachhaltig. Das
09.06.2022
Mit der offiziellen Gründung der Gemeinde Lautertal am 1. Januar 1972 endete zwar ein langer Weg. Jener, der zum heutigen Bild der Kommune führen sollte, begann aber erst. Schon die ersten Monate
09.06.2022
Als Vorsitzender der Gemeindevertretung prägt Helmut Adam (CDU) die Lautertaler Kommunalpolitik entscheidend mit. Zuvor war er Erster Beigeordneter und musste nach dem Rücktritt von Bürgermeister
09.06.2022

Hallo liebe Welt der UTF-8 Umlaute Übersicht

Umlaut ä = ä
Umlaut ö = ö
Umlaut ü = u
Umlaut Ä = Ä
Umlaut Ö = Ö
Umlaut Ü = Ü
und das scharfe s ß = ß