1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Feuerwehren in Bensheim

Gefordert durch Unfälle auf der B 47 und Fehlalarme

In SCHÖNBERG gehört die Wehr zu den größten Vereinen und ist auch wichtiger Bestandteil des geselligen Dorflebens

Starke Mannschaft: die Schönberger Wehr. BILD: FREIWILLIGE FEUERWEHR SCHÖNBERG

28.01.2022
Zur Vergangenheit der Schönberger Feuerwehr gehören große Brandereignisse wie der Vollbrand der Schönberger Marienkirche im Januar 1900, ein halbes Jahr später der Vollbrand der Herrenmühle, die schon 1877 einmal niedergebrannt war, und schließlich das Explosionsunglück mit zahlreichen Verletzten in der Herrenmühle im Dezember 1925. Bei diesen Einsätzen war allerdings die damals eingesetzte Pflichtfeuerwehr gefordert. Die 1935 gegründete Freiwillige Feuerwehr steht heute vor gänzlich anderen Aufgaben, die sich vor allem um technische Hilfeleistungen drehen.
Große Liegenschaften am Ort

Die Schönberger Wehr zählt zu den kleineren Stadtteilwehren und war in der Vergangenheit vor allem durch die großen Liegenschaften Schönberger Schloß, Klinik Schloß Falkenhof und bis vor wenigen Jahren noch Christoffel Blindenmission besonders gefordert. Allerdings nicht wegen Schadensereignissen, sondern vor allem wegen Fehlalarmen durch die Brandmeldeanlage. Die wurde auch schon aktiv, wenn im Schloss zu heiß geduscht wurde und dicke Dampfwolken in den Flur zogen.

Fehlalarme sind nach wie vor der Auslöser für etwa ein Drittel aller Feuerwehreinsätze und in Schönberg waren sie beispielsweise 2020 fast so häufig wie die technischen Hilfeleistungen (15). Heute sind die Einsatzkräfte schwerpunktmäßig mit Einsätzen auf der B 47 nach Unfällen und mit Tragehilfen am Fuchstrail beschäftigt.

Frauen und Nachwuchs

Früher als beispielsweise bei der Wehr Bensheim-Mitte waren in der Einsatzabteilung in Schönberg auch Frauen aktiv. Den Weg dafür bereitete der damalige Wehrführer Erich Karn bereits 1986 vor. Es dauerte aber, bis im Februar 1991 mit Michaela Ziegeldecker die erste Frau ihren Dienst antrat. Heute sind 30 Prozent der 20 Einsatzkräfte in Schönberg weiblich. Auch in der Jugendwehr und der im vergangenen Jahr neu belebten Kinderwehr „Löschmäuse“ sind Mädchen dabei, so dass es an weiblichem Nachwuchs nicht mangelt.

Erfreulich ist der Zuwachs durch Quereinsteiger, die in jüngster Zeit zur Einsatzabteilung gestoßen sind, ebenso die Unterstützung von Angehörigen aktiver Mitglieder bei der Jugendarbeit.

In Schönberg kümmert sich die Feuerwehr aber nicht nur um die Sicherheit der Bevölkerung, sie ist auch einer der größten Vereine in Schönberg und ein wichtiger Bestandteil des geselligen Dorflebens. Mit ihrem „Pumpenfest“ ist die Feuerwehr Veranstalter des einzigen Festes im Ort.

Initiiert wurde das Fest bereits 1995 anlässlich der Einweihung der restaurierten Handdruckspritze mit „Häuschen“ im Eingangsbereich des Feuerwehrgeländes. Zweimal musste das gesellige Beisammensein rund um das Gerätehaus zwar wegen Corona schon ausfallen, jetzt hofft man auf bessere Rahmenbedingungen am kommenden letzten Sonntag im April. js
 

Auf einen Blick

Gefordert durch Unfälle auf der B 47 und Fehlalarme Image 1
Gründungsjahr: 1935
Wehrführer: Jens-Peter Karn
Einsatzabteilung: 20 Mitglieder, davon 6 Frauen
Nachwuchs: Jugendwehr: 7 Mitglieder, davon 5 Mädchen; Bambini: „Löschmäuse“ 10 Mitglieder, davon 5 Mädchen
Alters- und Ehrenabteilung: 5 Mitglieder
Fahrzeuge: Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser (TSF-W), Mannschaftstransportwagen (MTW)
Fördernde Mitglieder: 139

Kontakt:
Feuerwehr Bensheim-Schönberg
Feuerwehrgerätehaus
Nibelungenstraße 169a
Bensheim-Schönberg
Telefon: 06251/583610,
schoenberg@feuerwehren-bensheim.de
www.feuerwehren-bensheim.de
Weitere Artikel
Es war eine Zeit des Umbruchs, aus der vor 50 Jahren die Gemeinde Lautertal geboren wurde. Mit der hessischen Gebietsreform veränderte sich die kommunale Landkarte des Landes Hessens nachhaltig. Das
09.06.2022
Mit der offiziellen Gründung der Gemeinde Lautertal am 1. Januar 1972 endete zwar ein langer Weg. Jener, der zum heutigen Bild der Kommune führen sollte, begann aber erst. Schon die ersten Monate
09.06.2022
Als Vorsitzender der Gemeindevertretung prägt Helmut Adam (CDU) die Lautertaler Kommunalpolitik entscheidend mit. Zuvor war er Erster Beigeordneter und musste nach dem Rücktritt von Bürgermeister
09.06.2022

Hallo liebe Welt der UTF-8 Umlaute Übersicht

Umlaut ä = ä
Umlaut ö = ö
Umlaut ü = u
Umlaut Ä = Ä
Umlaut Ö = Ö
Umlaut Ü = Ü
und das scharfe s ß = ß