1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial 50 Jahre Lautertal

Lautertals Kontakte nach Europa

Die Gemeinde unterhält Partnerschaften mit Radlett, Jarnac und Dogliani

Radlett BILD: KOE  

9.06.2022
Seit über 40 Jahren pflegt die Gemeinde Lautertal bereits internationale Beziehungen.

So bestehen Partnerschaften mit der englischen Gemeinde Radlett, dem französischen Jarnac sowie Dogliani in Italien. Nachdem die ersten Turbulenzen der Gründung zur Großgemeinde überwunden waren, schaute Lautertal über den Tellerrand hinaus und verfolgte die Idee einer internationalen Partnerschaft mit europäischen Gemeinden.
Dem entgegen kamen Besuche von Delegationen aus Radlett (Oktober 1978) und Jarnac (Mai 1979) in Lautertal auf der Suche nach einer deutschen Partnergemeinde. Lautertaler Bürger unternahmen im Juni und September 1979 Gegenbesuche. Danach organisierte sich ein Bürger-Komitee, Vorläufer des Verschwisterungsvereins „Arbeitskreises Partnerschaft europäischer Gemeinden“ (Apeg). Diese Gruppe stellte im Mai 1980 ein beachtliches Programm für eine „Englische Woche“ in Lautertal auf die Beine mit echtem Bobby und einem englischen Taxi auf den Straßen. Am 25. Juni 1980 gründete sich der Apeg als Verein und pflegt seitdem die partnerschaftlichen Beziehungen Lautertals.

Im Parish of Aldenham (Radlett) wurde am 25. Oktober 1980 die erste Verschwisterungsurkunde mit Lautertal unterzeichnet. Radlett liegt 30 Kilometer nördlich von London an der ehemaligen Römerstraße, der Watling Street, sowie an der Bahnstrecke nach London. Momentan ruhen die offiziellen Verbindungen, da der Verschwisterungsverein RAIFA wegen Überalterung seine Tätigkeit eingestellt hat. Weiterhin bestehen jedoch private Kontakte. Als Ereignis ist vielen die Gegenzeichnung der Verschwisterungsurkunden in Lautertal in Erinnerung. Auf dem für den Verkehr gesperrten Marktplatz in Reichenbach wurde der Vertrag am 2. Mai 1981 unter großer Anteilnahme der Bevölkerung unterzeichnet.

Bereits im August bereiteten die Apeg-Aktiven mit einer „Französische Woche“ die Verschwisterung mit Jarnac vor. Dort wurde diese am 4. September 1982 vor dem Rathaus besiegelt. Die Gegenzeichnung in Lautertal erfolgte wieder auf dem Platz vor der Kirche in Reichenbach am 18. Juni 1983. Jarnac liegt zwischen Angoulème und Cognac im Südwesten Frankreichs. Die kleine Stadt ist besonders für Cognac und Pineau bekannt – wie das gesamte Tal der Charente seit Jahrhunderten.

Die dritte Gemeinde ist Dogliani, im Piemont zwischen Turin und San Marino gelegen. Die italienische Stadt ist seit September 1999 Partnerstadt von Jarnac. Erste Verbindungen in den Odenwald entstanden über den Lautertaler Jugendrat. Im Herbst 2011 gab es in Dogliani mit Bürgermeister Jürgen Kaltwasser, Vertretern des Apeg und des Jugendrats Gespräche zu einer Partnerschaft, die im Lauf desselben Jahres in Lautertal vertieft wurden. Die erste offizielle Delegation besuchte die Gemeinde 2012. Bei einem Empfang in Schannenbach war Gelegenheit zum Kennenlernen. Als Ergebnis wurde die Verschwisterung am 5. Juni 2016 in Lautertal und am 27. Mai 2017 in Dogliani besiegelt. Walter Koepff
Weitere Artikel
So wie der 77-jährigen Frau K. geht es vielen Menschen in Deutschland. Die Zeichen eines langen, aktiven Lebens machen sich bemerkbar und die Gelenke funktionieren nicht mehr so rund wie früher.
15.07.2022
Ganz schön sportlich geht es in der Sommer-Ausgabe des Stadtmagazins zu! Wir waren zu Besuch bei den Boule- und Pétanque-Spielern der SSG im Weiherhausstadion und haben staunend den Kindern und
15.07.2022
Boccia, Boule, Pétanque – ja was denn nun? Gibt’s da überhaupt einen Unterschied? Sehr wohl! Wenn der erste Bundeskanzler der jungen Bundesrepublik Konrad Adenauer an seinem Urlaubsdomizil am
15.07.2022

Hallo liebe Welt der UTF-8 Umlaute Übersicht

Umlaut ä = ä
Umlaut ö = ö
Umlaut ü = u
Umlaut Ä = Ä
Umlaut Ö = Ö
Umlaut Ü = Ü
und das scharfe s ß = ß