1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Bensheim im weihnachtlichen Glanz - November 2021

Oh, Du süße Plätzchenzeit

Rezepttipp: So gelingen selbst gebackene Kekse mit Sicherheit

Kunterbunte Vielfalt: Beim Plätzchenbacken ist die eigene Kreativität in der Küche gefragt. BILD: DJD/WWW.BETTYBOSSI.DE

25.11.2021
Weihnachtszeit ist zugleich Kekszeit. Die süßen Leckerbissen dürfen im Advent und zu den Festtagen auf keiner bunten Tafel fehlen. Nicht nur Feinschmecker wissen: Selbstgebackenes ist einfach am leckersten, frisch zubereitet, mit ausgewählten Zutaten und viel Kreativität in der Küche. Plätzchenbacken und die damit verbundenen verführerischen Düfte im ganzen Haus kündigen die besondere Zeit an, und die Kinder mischen gerne dabei mit. Und mit den passenden Küchenhelfern gelingen dann selbst raffinierte, mehrfarbige Kekskreationen unkompliziert und sicher.
 
Pharmazeutische Fabrik Dr. Reckeweg & Co. GmbH
Vielfalt bei den Formen ist ebenso gefragt wie Gebäck zum Beispiel im Schachbrettmuster. Mit praktischen Küchenwerkzeugen wie einer Cookie Press gelingen mehrfarbige Leckereien ganz einfach. Mehrere Formate stehen zur Wahl: Schablone – zum Beispiel für einen Stern – auswählen, den Teig in ein oder zwei Farben in die Presse füllen, schon kann die Keksproduktion am laufenden Band beginnen. Mit Teigzutaten wie Schokoladenpulver, Instantkaffee oder Zimt lässt sich für geschmackliche Abwechslung sorgen. Tipp: Wer möchte, kann die fertig gebackenen Plätzchen nachträglich noch füllen, bestäuben, dekorieren oder mit flüssiger Schokolade überziehen. Besonders farbenfroh kommen beispielsweise die raffinierten Himbeer-Kakao-Plätzchen daher:

Himbeer-Kakao-Plätzchen – auf Wunsch mit Füllung

Zutaten: 150 g weiche Butter, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 180 g Mehl, 1 EL Himbeerstreusel, 1 EL Kakaopulver

Zubereitung: Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter mit Zucker, Salz und Ei in eine Schüssel geben, mit dem Handrührer cremig rühren. Mehl beigeben, mit einem Gummischaber zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teigmenge halbieren. Die Himbeerstreusel mit einem Mörser fein zerstoßen oder mahlen, unter die eine Teighälfte mischen, Kakaopulver unter die andere Hälfte mischen. Teig sofort mit einer Cookie Press formen. Etwa fünf Minuten in der Mitte des Ofens backen, auf einem Gitter auskühlen lassen.

Tipp: Für Doppelkekse je ein Plätzchen mit Johannisbeergelee bestreichen und mit einem zweiten bedecken. djd

REZEPTQUELLE: WWW.BETTYBOSSI.DE
Weitere Artikel
So wie der 77-jährigen Frau K. geht es vielen Menschen in Deutschland. Die Zeichen eines langen, aktiven Lebens machen sich bemerkbar und die Gelenke funktionieren nicht mehr so rund wie früher.
15.07.2022
Ganz schön sportlich geht es in der Sommer-Ausgabe des Stadtmagazins zu! Wir waren zu Besuch bei den Boule- und Pétanque-Spielern der SSG im Weiherhausstadion und haben staunend den Kindern und
15.07.2022
Boccia, Boule, Pétanque – ja was denn nun? Gibt’s da überhaupt einen Unterschied? Sehr wohl! Wenn der erste Bundeskanzler der jungen Bundesrepublik Konrad Adenauer an seinem Urlaubsdomizil am
15.07.2022

Hallo liebe Welt der UTF-8 Umlaute Übersicht

Umlaut ä = ä
Umlaut ö = ö
Umlaut ü = u
Umlaut Ä = Ä
Umlaut Ö = Ö
Umlaut Ü = Ü
und das scharfe s ß = ß