1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Die Flames starten in die Saison 2021/22

Spielfreude und Wurfgewalt

Myrthe Schoenaker: Rückraumspielerin will bei den Flames wieder durchstarten

Mit Myrte Schoenacker steht eine weitere Niederländerin im Flames-Kader.

3.09.2021
Die Statistiken von Myrthe Schoenaker sprechen für sich. Saison 2018/19: 136 Tore, Platz neun in der Scorerliste. Saison 2019/20: 98 Tore, Platz sieben in der Scorerliste. Nach zwei erfolgreichen Jahren beim VfL Oldenburg wechselte sie im Sommer 2020 zur HSG Blomberg-Lippe. An ihre starke Leistungen aus den beiden Vorjahren konnte die Niederländerin in Blomberg dann nicht mehr anknüpfen. „Ich habe nicht viel gespielt“, erklärt die Rechtshänderin den für sie unbefriedigenden Verlauf der vergangenen Spielzeit. Hinzu kam eine Verletzung, die Myrthe mehrere Wochen zum Zuschauen verurteilte. Nach einem gemeinsamen Jahr verständigten sich die 29-Jährige und die HSG Blomberg darauf, die Zusammenarbeit zu beenden.

Bei der HSG Bensheim/ Auerbach ist die 13-malige Nationalspielerin dabei, zurückzufinden zur Form aus Oldenburg-Zeiten. Vor allem am ersten Tag des Dentsply Sirona-Cups in der Weststadthalle lieferte die 1,77 Meter große Akteurin im Trikot der Flames gegen TuS Metzingen (24:25) und Bayer Leverkusen (18:15) starke Vorstellungen und übernahm vom linken Rückraum aus Führungsaufgaben. „Es ist schön, wenn ich Verantwortung übernehmen und dadurch der Mannschaft helfen kann.“ Myrthe ist sowohl als klassische Distanz-Schützin unterwegs und kann sich ebenso im Eins-gegen-Eins in der Nahwurfzone durchtanken. Der Fokus ihres Spiels liegt allerdings nicht darauf, selbst in Abschlussposition zu kommen, sondern ihre Mitspielerinnen in Szene zu setzen. „Ich freue mich mehr über eine Vorbereitung oder einen gelungenen Spielzug als über ein eigenes Tor.“

Mit ihrem sportlichen Einstand bei den Flames während der Vorbereitungswochen ist sie insgesamt zufrieden. „Es war ganz gut, als neue Spielerin muss man sich an die Abläufe in einer neuen Mannschaft gewöhnen. Das dauert ein bisschen.“ Die Integration ins Team war ein Selbstläufer. „Die Mädels haben mich super aufgenommen.“ Viele HSG-Handballerinnen kennt Myrthe aus den Bundesliga-Duellen der vergangenen drei Jahre. Gegen Flames-Spielmacherin Sarah van Gulik spielte sie bereits zu Jugendzeiten in den holländischen Ligen.

Myrthe Schoenaker besitzt einen Bachelor-Abschluss in Psychologie. Diese berufliche Expertise hilft ihr, allgemein mit Stresssituationen im Alltag wie im Sport umzugehen und den Überblick zu bewahren, wenn es eng wird – auch auf dem Handballfeld. eh
   
Weitere Artikel
Es war eine Zeit des Umbruchs, aus der vor 50 Jahren die Gemeinde Lautertal geboren wurde. Mit der hessischen Gebietsreform veränderte sich die kommunale Landkarte des Landes Hessens nachhaltig. Das
09.06.2022
Mit der offiziellen Gründung der Gemeinde Lautertal am 1. Januar 1972 endete zwar ein langer Weg. Jener, der zum heutigen Bild der Kommune führen sollte, begann aber erst. Schon die ersten Monate
09.06.2022
Als Vorsitzender der Gemeindevertretung prägt Helmut Adam (CDU) die Lautertaler Kommunalpolitik entscheidend mit. Zuvor war er Erster Beigeordneter und musste nach dem Rücktritt von Bürgermeister
09.06.2022

Hallo liebe Welt der UTF-8 Umlaute Übersicht

Umlaut ä = ä
Umlaut ö = ö
Umlaut ü = u
Umlaut Ä = Ä
Umlaut Ö = Ö
Umlaut Ü = Ü
und das scharfe s ß = ß