Sonderveröffentlichung
Themenspecial Bensheim im weihnachtlichen Glanz

Vom Adventskalender zur Bar

Vor der Stadtkirche lädt die „Georgios Panorama-Bar“ ein   

Beim Weihnachtsmarkt wird vor der Stadtkirche eine Bar eröffnet. BILD: NEU

28.11.2019

Vier Jahre lang hatte die Kirchengemeinde Sankt Georg mit ihrem an den Fenstern des Hauses am Markt gestalteten XXL-Adventskalender während des Weihnachtsmarktes für zusätzliche Aufmerksamkeit gesorgt.

Jeden Abend wurde ein Fenster geöffnet, hinter dem sich ein Bild verbarg, das Vereine, Gruppen und Kitas unter künstlerischer Leitung zu einem bestimmten Thema gemalt hatten. Im vergangenen Jahr stand der Adventskalender unter dem Motto „Aufbruch und Neubeginn“, ohne zu ahnen, wie schnell daraus Realität wurde.

GGEW AG

Denn das Haus am Markt ist verschwunden und die Pfarrgemeinde startet mit einem neuen Projekt. „Georgios Panorama-Bar“ nennen Pfarrgemeinderatsvorsitzende Angela Schmidt, Monika Hess von der Kita Sankt Albertus und Pfarrer Thomas Catta ihre neue Aktion, mit der sie den Weihnachtsmarkt bereichern.

Die Bar ist vor dem Hauptportal aufgebaut und bietet von hier einen bisher noch nie möglich gewesenen Blick von oben auf den Weihnachtsmarkt. Zwei Spitzzelte bieten neben Sitzmöglichkeiten und der Gelegenheit zum Aufwärmen auch ein kulinarisches Angebot. Es werden Muntermacher wie Griesel-Sekt, Rotwein-Punsch, Hot Aperol und warmer Caipirinha ausgeschenkt, und stärken kann man sich mit Krustenbraten, Raclette und Gänse-Rillettes.

Geöffnet ist die „Georgios Panorama-Bar“ an allen vier Adventswochenenden vom 28. bis 30. November, 5. bis 7. Dezember, 12. bis 14. Dezember und 19. bis 21. Dezember jeweils von 17 bis 21 Uhr. Somit kann man mit dem freien Blick von oben den Besuch des Weihnachtsmarktes auf besondere Weise ausklingen lassen. js