1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Die Spezialisten im Kreis Bergstraße

Willkommen bei den Spezialisten

Editorial

Medienspezialisten: Michael Roth, Geschäftsführer und Chefredakteur des Bergsträßer Anzeigers (r.), und Andreas Wohlfart, Leiter Mediaverkauf Südhessen. BILD: DIETMAR FUNCK

19.11.2021
Wer Rat und Hilfe sucht, der wendet sich am besten an einen Spezialisten. Das gilt für alle Lebenslagen – vom Arztbesuch bis zur zentralen Haustechnik. Und für vieles gibt es jede Menge Spezialisten vor Ort, vor der Haustür sozusagen. Hier im Kreis Bergstraße und im Odenwald.

In unserer neuesten Ausgabe von „Die Spezialisten im Kreis Bergstraße“ stellen wir wieder zahlreiche Unternehmen vor, die in ihrem Metier ausgewiesene und kompetente Fachleute sind. An diese können Sie sich vertrauensvoll wenden. Es sind in der Regel kleine und mittelständische Unternehmen, die meist eine lange Firmenhistorie vorweisen können. Sie haben sich am Markt bewährt und genießen das Vertrauen ihrer Kundschaft. Ein weiterer Vorteil: Sie sind vor Ort, zuverlässig sowie schnell und gut zu erreichen.

Spezialisten sind in aller Regel erfolgreiche Unternehmen, die nicht nur Kunden kompetent weiterhelfen können. Sie tragen ihrerseits auch zur Wertschöpfung vor Ort bei. Sie bieten sichere Arbeitsplätze, fördern direkt und indirekt über ihre Mitarbeiter die Kaufkraft in der Region, und viele sind überdies sozial engagiert. Sie spenden mitunter beträchtliche Summen Geld und unterstützen zahlreiche Vereine und soziale Einrichtungen. Das wiederum ist ein wichtiger Beitrag zum Zusammenleben und Zusammenhalt in der Region.

Zu den Spezialisten in der Region gehören auch der Bergsträßer Anzeiger und der Südhessen Morgen. Hier erfahren Sie aktuell, kompetent und zuverlässig, was in und rund um ihren Wohnort passiert. Beide Medien sind in der Region stark verwurzelt. Das zeigen nicht zuletzt jüngste Statistiken zur Verbreitung der Zeitung, sei es gedruckt oder digital. In, je nach Erscheinungsort, 30 bis 40 Prozent aller Haushalte werden die Zeitungen gelesen.

Bergsträßer Anzeiger und Südhessen Morgen sind aber nicht nur die Informationsplattform der Region. Sie sind gleichermaßen die zentrale Plattform für die Werbevermarktung. Das Portfolio ist zuletzt stark gewachsen, so dass für jeden Bedarf das passende Format im Angebot ist. Vor allem unser Digitalangebot haben wir deutlich ausgebaut.

Wie positioniere ich mich als Firma in sozialen Netzwerken? Wie funktioniert Suchmaschinenoptimierung, damit potenzielle Kunden auf Unternehmen überhaupt auf Google und Co. aufmerksam werden? Wie sieht mein Native Advertising (Werbung mit inhaltlichen Schwerpunkten) aus? Warum funktioniert gedruckte Werbung nach wie vor und wie sieht der ideale Mix mit digitalen Formaten aus?

Auf all diese Fragen haben unsere Spezialisten vom Mediaverkauf Antworten.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß bei der Lektüre Ihrer Spezialisten

Michael Roth
Andreas Wohlfart

Weitere Artikel
Die Pandemie machte sich daran, die Menschen über den Jahreswechsel hinaus begleiten: Vom 23. Dezember bis zum 7. Januar galt aufgrund der hohen Inzidenz kreisweit eine nächtliche Ausgangssperre.
24.12.2021
Bergstraße. Geht es nach der Bahn, wird die neue ICE-Trasse durch das Kreisgebiet in wesentlichen Teilen oberirdisch geführt. Geht es nach der Region, soll die sogenannte Konsenstrasse realisiert
24.12.2021
Bergstraße. Viernheim ist unter Gangstern ein beliebtes Ziel, wenn es darum geht, Geldautomaten zu sprengen. Alleine in diesem Jahr kommt es zu drei Fällen: im April bei der Sparkasse in der
24.12.2021

Hallo liebe Welt der UTF-8 Umlaute Übersicht

Umlaut ä = ä
Umlaut ö = ö
Umlaut ü = u
Umlaut Ä = Ä
Umlaut Ö = Ö
Umlaut Ü = Ü
und das scharfe s ß = ß