Sonderveröffentlichung
Themenspecial Attraktive Arbeitgeber im Kreis Bergstraße

Zahlreiche Möglichkeiten

STADT BENSHEIM: Das Herz der Bergstraße ist die pulsierende Stadt Bensheim mit knapp 42 000 Einwohnern.

Die Stadt Bensheim hat nicht nur optisch was zu bieten. BILD: STADT BENSHEIM/THOMAS NEU

18.09.2020
Bei der Stadt Bensheim kann jeder aktiv mitgestalten: Über 400 Beschäftigte erfüllen die Erwartungen und stetig steigenden Ansprüche an eine lebendige Stadt, damit das Zusammenleben für die Bürger in Bensheim täglich aufs Neue gelingt.

Dabei bestimmt nicht die Gewinnmaximierung das unternehmerische Streben, sondern der wirtschaftlich effiziente und sinnvolle Dienst an der Allgemeinheit. Es wird in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt, Teamgeist und vielen interessanten Aufgaben gearbeitet. „Alleine im vergangenen Jahr haben wir vierzig neue Mitarbeitende für uns gewinnen können“, so Katharina Adler-Schiebel, Leiterin des Teams Personalmanagement. Die Berufe sind sehr vielfältig: Hier wirken und arbeiten Verwaltungsfachangestellte, Diplom-Verwaltungswirte, Bachelor of Arts, Architekten, Erzieher, Ingenieure, Forstwirte, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Verwaltungsfachwirte, Meister, Stadtbrandinspektoren, Gerätewarte, Musikpädagogen, Sozialpädagogen, Handwerker, Stadtpolizisten, IT Fachkräfte. Jedes Jahr starten Nachwuchskräfte in den verschiedenen Berufen ihre Ausbildung.

Die Teamentwicklung wird gezielt gefördert durch einen regelmäßigen fachlichen Austausch, Mitarbeitergespräche, Zielvereinbarungen und Weiterbildungsmöglichkeiten. „Mitarbeitende zu fördern ist für uns keine Frage des Alters oder der Position: Sie werden in allen Stufen Ihres Berufslebens durch gezielte Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten unterstützt“, so Adler-Schiebel.

„Die Stadt Bensheim ist zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber.“

Im Zeitalter der Globalisierung sind Standortsicherheit und sichere Arbeitsplätze eine wichtige Basis für eine verlässliche Lebensplanung. Die Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst schafft Transparenz und Vergleichbarkeit. Auch die betriebliche Altersvorsorge hat die Stadt im Blick: Monat für Monat zahlt sie in die Zusatzversorgungskasse ein

Als Arbeitgeberin schafft sie die Voraussetzungen dafür, Leben und Arbeiten in Einklang zur bringen. Neben der 39-Stunden-Woche für Tarifbeschäftigte und der 41-Stunden-Woche für Beamte, gibt es individuelle Teilzeit-Beschäftigungsmodelle. Die Stadtverwaltung Bensheim offeriert zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. „Werden Sie Teil unseres Teams, wir freuen uns auf Sie“, lädt Adler-Schiebel ein. red
  

KONTAKT

Magistrat der Stadt Bensheim

Frau Adler-Schiebel
Leiterin des Teams Personalmanagement

Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim

Telefon: 06251 / 1 43 22
E-Mail: personal@bensheim.de
Internet: www.bensheim.de